Zu Inhalt springen
Dein Onlineshop für STO Farben!
Dein Onlineshop für STO Farben!

Kostenlose Beratung
05042 98 49 001

Bestpreis-Garantie

Schnelle Lieferung

Versandkostenfrei
ab 159€

Fassadenratgeber

So finden Sie die richtige Fassadenfarbe

Farbe ist nicht einfach nur Farbigkeit

Farbe kann mehr. Je nach Zusammensetzung kann eine Fassadenfarbe wertvolle Eigenschaften entwickeln.

Wenn auf diese Weise ein deutlicher Zusatznutzen entsteht, dann ist es intelligente Farbe.

Die intelligenten Fassadenfarben der neuen Produkt- generation iQ – Intelligent Technology von Sto sind alle mit differenzierten Technologien ausgestattet und schaffen Nutzen, die normale Farben nicht erbringen können. Eine Fassadenfarbe muss zahlreichen Anforderungen gerecht werden.

Schutz, Langlebigkeit, Farbtonstabilität und Nachhaltigkeit sind Forderungen, die heute an eine moderne Fassadenfarbe gestellt werden.

Die innovativen IQ Rezepturen sorgen für zusätzliche Oberflächenfunktionen, die einen deutlichen Mehrwert ausmachen. So ist Farbe längst mehr als Rot oder Blau.

Intelligente Fassadenfarbe ist vor allem eines: eine langfristig intelligente Investition.

Sto bietet für jede Anforderung eine speziell darauf abgestimmte Farbe

Wählen Sie ihren Einsatzzweck



Die intelligente Fassadenfarbe garantiert eine schnelle Trocknung der Fassade nach Regen, Nebel und Taubildung.
Ihr bionisches Wirkprinzip hemmt langfristig den Algen- und Pilzbefall – und das ganz ohne bioziden Filmschutz.

Das Ergebnis: trockene und langanhaltend schöne Fassaden.

Vorbild für StoColor Dryonic war ein kleiner Wüstenkäfer. Die Fassadenfarbe besitzt wie der Panzer des Nebeltrinker-Käfers eine hydrophil-hydrophobe Mikrostruktur.

Aus den Vorteilen dieser Oberfläche ist die innovative Dryonic Technology entstanden: Sie ist in der Lage, das durch Regen, Tau und Nebel entstandene Wasser an der Fassade blitzschnell wieder abzuführen.

StoColor Dryonic: Schön trocken, egal was kommt.

 

Auf einen Blick

  • Schnellste Trocknung nach Regen und Taubildung
  • Bionisches Wirkprinzip für trockene Fassaden gegen Algen- und Pilzbefall
  • Ohne bioziden Filmschutz
  • Höchste Farbtonvielfalt und -stabilität
  • Geringster Füllstoffbruch/Schreibeffekt
  • Auf nahezu allen bauüblichen Untergründen anwendbar
  • Erste klimaneutrale Fassadenfarbe Deutschlands
  • Je nach Blickwinkel leichter Seidenglanz erkennbar

 

Svenja's Tipp