Zu Inhalt springen
Dein Onlineshop für STO Farben!
Dein Onlineshop für STO Farben!

Kostenlose Beratung
05042 98 49 001

Bestpreis-Garantie

Schnelle Lieferung

Versandkostenfrei
ab 159€

StoColor Dryonic®

4,89 Sehr gut trustmark

Farbe: weiß
Größe: 5 L
Wunschfarbton wählen
Zum Verbrauchsrechner
Verbrauchsrechner
Du kennst deine Wandfläche nicht, dafür aber die Bodenfläche

Aktueller Preis 136,70 €
Ursprünglicher Preis 167,03 €
Ursprünglicher Preis 167,03 € - Ursprünglicher Preis 618,25 €
Ursprünglicher Preis 167,03 €
136,70 € - 581,65 €
Aktueller Preis 136,70 €
5.0l | 27,34 € / l
26% sparen 18% sparen
.
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten Innerhalb Deutschlands:
Alle Bestellungen ab 159 € sind versandkostenfrei. Darunter berechnen wir 9,95 € pro Bestellung.

Ausserhalb Deutschlands:
Die Versandkosten müssen individuell berechnet werden. Um die Versandkosten für deine Bestellung zu ermitteln, bitten wir dich, uns entweder telefonisch unter 0049 5042 9849001 zu kontaktieren oder uns eine E-Mail zu senden. Unser freundliches Kundenserviceteam steht dir gerne zur Verfügung und hilft dir bei allen Fragen rund um die Versandkosten.

versandfertig
Wir sind jetzt persönlich für dich da!
Wir sind montags bis freitags in der Zeit von 08:00 bis 17:00 Uhr persönlich für euch da. Gerne kannst du uns dein Anliegen per E-Mail senden

StoColor Dryonic® – Produktbeschreibung

Fassadenfarbe mit Dryonic® Technology, bionisches Wirkprinzip für trockene Fassaden gegen Algen- und Pilzbefall, ohne bioziden Filmschutz

Ausgeklügeltes Wassermanagement
Sie ist genial: die Technik, mit der der Nebeltrinker-Käfer aus der Namib-Wüste den Nebel, der auf seinem Rücken kondensiert, direkt in seinen Mund fließen lassen kann. Diese Drainagetechnik hat Sto in eine Fassadenfarbe übersetzt: StoColor Dryonic®. Die Mikrostruktur der Oberfläche, die durch eine Bindemittel-Füllstoff-Architektur gebildet wird, führt zu einer extrem schnellen Wasserabweisung. Die Fassade wird so umweltschonend und langfristig vor Algen- und Pilzbefall bewahrt

Testsieger laut Fraunhofer‐Institut
Das Fraunhofer-Institut für Betriebsfestigkeit und Systemzuverlässigkeit LBF hat fünf Top-Fassadenfarben hinsichtlich ihres Rücktrocknungsverhaltens getestet. Das Ergebnis: StoColor Dryonic® zeichnet sich durch die schnellste Rücktrocknung aus. (Prüfbericht Nr. 132543.1)

Höchste Farbtonvielfalt und -stabilität
Durch den hohen Weißgrad ist StoColor Dryonic in fast allen Farbtönen tönbar.


Fassadenfarbe mit Dryonic® Technology, bionisches Wirkprinzip für trockene Fassaden gegen Algen- und Pilzbefall, ohne bioziden Filmschutz
Ausgeklügeltes Wassermanagement
Sie ist genial: die Technik, mit der der Nebeltrinker-Käfer aus der Namib-Wüste den Nebel, der auf seinem Rücken kondensiert, direkt in seinen Mund fließen lassen kann. Diese Drainagetechnik hat Sto in eine Fassadenfarbe übersetzt: StoColor Dryonic®. Die Mikrostruktur der Oberfläche, die durch eine Bindemittel-Füllstoff-Architektur gebildet wird, führt zu einer extrem schnellen Wasserabweisung. Die Fassade wird so umweltschonend und langfristig vor Algen- und Pilzbefall bewahrt
Testsieger laut Fraunhofer‐Institut
Das Fraunhofer-Institut für Betriebsfestigkeit und Systemzuverlässigkeit LBF hat fünf Top-Fassadenfarben hinsichtlich ihres Rücktrocknungsverhaltens getestet. Das Ergebnis: StoColor Dryonic® zeichnet sich durch die schnellste Rücktrocknung aus. (Prüfbericht Nr. 132543.1)
Höchste Farbtonvielfalt und -stabilität
Durch den hohen Weißgrad ist StoColor Dryonic in fast allen Farbtönen tönbar.

Technische Details

Eigenschaften

bionisches Prinzip für schnellste Trocknung nach Regen oder Taubildung auch mit X-black Technology erhältlich: Hitzeschild gegen solare Aufheizung höchster Weißgrad hohe Farbtonvielfalt und -stabilität geringster Füllstoffbruch (Schreibeffekt) sehr gute mechanische Belastbarkeit strukturerhaltend Reinacrylat-Bindemittel CO2-Diffusion: Klasse C1 gemäß EN 1062-1 sehr gut deckend wasserdampfdurchlässig alkalibeständig sehr gute Haftung auf allen bauüblichen Untergründen ohne bioziden Filmschutz

Anwendung

außen auf mineralischen und organischen Untergründen auf WDVS auf nahezu allen bauüblichen Untergründen auf Beton auf Trapezblechfassaden (z. B. beschichtet im Coil-Coating-Verfahren) auf verzinkten Metalluntergründen (z. B. Regenfallrohre) auf Faserzementfassaden auf HPL-Fassaden (High Pressure Laminate)

Verbrauch

0,12 - 0,15 l/m² pro Anstrich

Optik

matt (G3) gemäß EN 1062-1 je nach Blickwinkel wirkt die Oberfläche seidenmatt

DEINE VORTEILE:

  • 25 Jahre offizieller Sto Partner
  • Über 10.000 Bewertungen
  • Bestpreis Garantie
  • Kostenlose Beratung
  • Kauf auf Rechnung
  • Amazon
  • Apple Pay
  • Google Pay
  • Klarna
  • PayPal
  • Visa
Loading...