Wir können weiterhin liefern!

0


Silikatfarben - Tradition trifft Moderne

Hier gibt es zwei Qualitäten: Bei den Rein-Silikatfarben ist Kaliwasserglas das Bindemittel. Sie sind sehr wasserdampfdurchlässig, nehmen aber bei Beregnung auch viel Wasser auf. Dadurch besteht vor allem an bewitterten Fassaden die Gefahr der Durchfeuchtung. Silikatfarben gibt es seit ca. 120 Jahren. Deshalb werden sie vor allem im Denkmalschutz verwendet, um den Urzustand originalgetreu wiederherzustellen.

Die zweite Qualitätsstufe bilden die Dispersions-Silikatfarben. Sie vereinen in sich die Vorteile beider Farbentypen, nehmen also weniger Wasser auf als Rein-Silikatfarben. In Bezug auf Algen- und Pilzbefall weisen sie durch das alkalische Bindemittel von Natur aus einen temporären Grundschutz auf.


StoColor Sil

Fassadenfarbe auf Silikatbasis

Fassadenfarbe auf Silikatbasis. Dispersions-Silikatfarbe nach DIN 18 363


StoColor Solical

Fassadenfarbe auf Silikat-Kieselsolbasis ohne bioziden Filmschutz

Zur Renovierung von organischen, nicht elastischen Untergründen.

Wasserdampfdiffusion:
Wasserdampfdurchlässigkeit:



StoColor Solical Fill

Gefüllte Dispersionssilikat-Fassadenfarbe

Fassadenfarbe auf Silikat-Kieselsolbasis ohne bioziden Filmschutz, gefüllt.


StoColor Sil Lasura

Lasur auf Silikatbasis

Außen, für dekorativ anspruchsvolle aber leicht zu erstellende Lasurtechniken.


 

  Sto Partner seit 2006

Offizieller Sto Partner
Wir sind zertifizierter, offizieller Sto Online Partner seit mehr als 14 Jahren.
  Blitz–Versand

Ab 100€ kostenlos
Bei Geldeingang bis 11.00 versenden wir Ihre Bestellung in der Regel noch am selben Werktag.
  05042 / 98 490 01

Erstklassiker Kundenservice
Wir sind für Sie da. Vor und nach der Bestellung.
  8.000 Bewertungen

4,9 Sterne Bewertung
Alle unsere Produkte durchlaufen kontinuierlich strenge Qualitätskontrollen.